"Gemeinde bewegt" - Gemeinschaft stärken

Am 30.04.2018 trafen sich sechs Gemeindemitglieder zu einer Zusammenkunft der Reihe „Gemeinde bewegt“ unter dem Motto „Gemeinschaft stärken“ . Der Moderator des Abends, Diakon Sender, stellte die Zusammenkunft unter das Bibelwort aus der Apostelgeschichte „Sie aber blieben beständig in der Apostel Lehre, in der Gemeinschaft, im Brotbrechen und im Gebet.“. Gesucht wurden Aktionen und Ansatzpunkte, die über den reinen Gottesdienstbesuch, der wichtigste Element der Gemeinschaft bleibt, hinaus, um Gelegenheiten zum Gedankenaustausch und Stärkung des Gemeinschaftsgefühls zu schaffen. Konkret wurden folgende Punkte gesammelt:

  • Kaffeetafel, Frühstücke
  • gemeinsame Senioren- und Jugendnachmittage
  • Bastelkreis, Aktion für einen karikativen Zweck
  • Wander-, Radtouren
  • Grillnachmittage (wie von den Senioren bereits beschlossen)
  • Gebetskreise wieder beleben
  • Gespräche nach dem Gottesdienst zur Nachbereitung
  • Liederabende, gemeinsames Singen
  • Krankenbesuche

 

Diese Ideen sollen nun ausgewertet werden. Weitere Anregungen sind willkommen und werden von Dk.Sender gern entgegengenommen. Gerne dürfen sich auch weitere Gemeindemitglieder in diese Arbeit einbringen.