Erster Gottesdienst Apostel Schulz`in Vegesack

Die Gemeinde Bremen-Vegesack gehört zur Gebietskirche Bremen und wurde bis zum 03.Februar 2014 von Apostel Eckehard Krause seelsorgerisch betreut. An diesem Tag setzte Stammapostel Schneider Apostel Krause in den Ruhestand und ordinierte den bisherigen Bischoff Dirk Schulz zum Apostel für den Bereich Bremen.

Am Donnerstag, den 03.04.2014 diente Apostel Schulz erstmals in unserer Gemeinde mit dem Wort aus Matth. 22, 11.12:

Da ging der König hinein, sich die Gäste anzusehen, und sah da einen Menschen, der hatte kein hochzeitliches Gewand an,und sprach zu ihm: Freund wie bist du hier hereingekommen und hast doch kein hochzeitliches Gewand an? Er aber verstummte.

Zu Beginn ging er auf das Chorlied (O bilde mich mein Meister) ein, dass eine ganz wunderbare Ruhe in ihm bewirkte, eine schöne Vorbereitung auf das Wort. Der König in dem vorgelesenen Textwort ist Gott selbst. Wir mögen immer auf unser Gewand achtgeben, dass es voller Liebe, Versöhnung und Demut ist. Dann brauchen wir nicht zu verstummen, wenn die große Hochzeit, der Tag des Herrn da ist. Dazu gilt es, in jedem Gottesdienst sich selbst unter dem Wort, wie in einem Spiegel zu betrachten und erforderliche Korrekturen zu erkennen. Auch das Lesen in der Heiligen Schrift empfahl unser Apostel ausdrücklich.

Das Dienen unseres Apostels wurde von unserem Vorsteher und den Evangelisten Meier und Becker ergänzt.